[Review] essence trend edition „come to town“

Donnerstag, 20. November 2014 / 4 Comments

Im November 2014 im Handel erhältlich
Ich durfte einige Produkte dieser Trend Edition testen und will euch nun meine Eindrücke schildern :)

Alle folgenden Fotos sind bis auf's Zuschneiden unbearbeitet und bei Tageslicht entstanden.
Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.


nail polish set 01 naughty or nice? und 02 got my list? für je 3,49€
In insgesamt zwei Varianten erhältlich.

Ich muss ja zugeben dass ich zuerst nicht sonderlich überzeugt war von diesen Sets. Ich liebe glitter as much as the next person, aber habe oft das Problem dass sich glitter topper so schlecht verteilen lassen dass es dann nie so schön aussieht wie ich's mir gewünscht habe. Ich kann aber jetzt schon sagen: die glitter topper in den Sets alleine sind meiner Meinung nach den Kauf wert. Mehr dazu gleich. Die farbigen Lacke sind wirklich schön gewählt und passen farblich auch gut zu den jeweiligen glitter toppern.

Fangen wir mit Swatches der farbigen Lacken an (und ignorieren dabei dass ich die Fläschchen beim Foto machen vertauscht habe. Ups.). Die Lacke decken in zwei Schichten und lassen sich dabei leicht auftragen. Für einen längeren Test habe ich meine Nägel links mit dem dunklen grün aus 02 got my list? und rechts mit dem dunklen lila-rot aus 01 naughty or nice? lackiert. Drei volle Tage halten die Lacke bis jetzt splitterfrei. Tipwear ist deutlich zu erkennen, aber da nichts abgesplittert ist (noch nicht mal von meinen beiden Problemfingern: rechter Daumen und Zeigefinger) sehen meine Nägel noch immer ordentlich aus. Die Lacke brauchten leider relativ lange um ordentlich durchzutrocknen, was für meine rechte Hand Bettabdrücke bedeutet. Für den Test habe ich keinen Top Coat verwendet, normalerweise würde ich aber schnell trocknenden Top Coat nutzen, also stört mich die lange Trockenzeit der Lacke nicht.

Mir gefallen tatsächlich alle Farben und somit alle Sets. Überrascht hat mich dabei das Pink zudem ich normalerweise nicht greifen würde, es ist zu meinem Liebling aus den vieren geworden.


Und hier meine beiden Schätzchen. Die glitter topper sind auf jeweils einen Lack aus dem eigenen Set lackiert und passen, wie bereits erwähnt, farblich perfekt. Zu sehen ist eine leicht zu lackierende Schicht. Das heißt für mich es gab keinerlei Probleme beim gleichmäßigen verteilen des Glitters.

Zwei Träumchen. Alle Fläschchen fassen übrigens 6ml und sollen 36 Monate nach Öffnung halten.



lametta topper 01 the most wonderful tree für 1,99€

Hach ja, ich weiß, diese Balken-Glitter sind sehr beliebt zur Zeit, aber ich mag sie ja gar nicht. Trotzdem muss ich zugeben dass der Lack auf dunkler Basis (wenn man die Balken nicht so gut erkennt) doch ganz nett aussieht. Auftragen lässt er sich ganz leicht in 1-2 Schichten, wobei die zweite Schicht gezielt getupft werden sollte um Lücken aufzufüllen. Alles in allem ordentlicher topper der aber leider nicht meinem Geschmack entspricht. Es sind die gewohnten 8ml enthalten die nach Öffnung 36 Monate halten sollen.

lipstick 01 is that you, santa? und 02 wrapped in pink für je 2,29€
In insgesamt zwei Farben erhältlich.

Alright alright alright. Alleine das Packaging finde ich so schön, es ist nicht bedeutend anders als das normale essence Packaging, aber die schönen Farben machen einfach Laune :)

Ich liebe, liebe, liebe dieses schöne pink-lila! Der Lippenstift ist cremig im Auftrag und bleibt wo er hingehört. Er hält alle mal nicht ewig, bröckelt allerdings auch nicht ab sondern wird einfach in seiner Intensität angenehm schwächer. Die 01 dagegen gefällt mir nicht ganz so gut. Die Farbe ist schön und er ist ebenfalls cremig, allerdings sieht man deutlich wie er sich in den Fältchen absetzt und sich auch sonst eher fleckig verteilt. Ich hab die beiden Lippenstift noch öfter mit einander verglichen und komm immer wieder zu dem Schluss dass 01 auf meinen Lippen irgendwie nicht so recht halten möchte. 02 dagegen verhält sich weiterhin tadellos! Ich habe ähnliche Probleme mit anderen Lippenstiften von den verschiedensten Marken, also würde ich nicht unbedingt alles auf den armen 01 schieben ;)

Noch mehr Swatches: Sie beiden Lippenstifte auf meinem Handrücken und der folgende cream blush.



cream blush 01 is that you, santa? für 2,29€
In insgesamt zwei Farben erhältlich.

Was für eine schöne Farbe! Der cream blush lässt sich mit den Fingern leicht auf den Wangen verteilen, das Finish, wenn ordentlich verblendet wurde, ist sehr natürlich. Durch Schichten kann man die Farbintensität sehr leicht kontrollieren. Ich mag Produkte dieser Art wirklich sehr gerne da sie ohne weitere Tools auch Unterwegs schnell und einfach genutzt werden können :)




quattro eyeshadow 02 naughty or nice? für 2,79€
In insgesamt zwei Varianten erhältlich.

Wunderschöne Farbauswahl! Etwas enttäuscht war ich aber als ich feststellen musste dass der dunkelste Ton, der im Quattro eher ins lilane geht, geswatched doch "nur" braun ist. Egal, dann ist es eben ein schönes braun ;) Die Farben sind gut pigmentiert, lassen sich ordentlich verblenden, schimmern schön und krümmeln kaum. Auf dem Foto wurden sie mit dem Finger geswatched und geschichtet.

Ich persönlich hätte mir übrigens ein bis zwei matte Töne in dem Quattro gewünscht, es schimmert etwas zu viel für mich. Schimmer passt allerdings super zu der weihnachtlichen Aufmachung :)


eye pencil 02 naughty or nice? und 03 the most wonderful tree für je 1,99€
In insgesamt drei Farben erhältlich.

Ich war nach dem ersten Swatchen direkt super begeistert. Warum? Diese Schätzchen sind unheimlich pigmentiert und dabei butterweich. Die dünnen Striche auf meinem Handrücken sind entstanden mit minimal Druck, ich hab sie quasi nur über die Haut gezogen. Das heißt dass sie super leicht auf dem Augenlid aufzutragen sind, was für mich die Totur des Lidstriches ziehen um einiges erleichtert. Die Farben sind super alltagstauglich und sind zwar nicht wischfest, halten dafür aber unberührt (!) durchaus ihre Stellung für einige Stunden (inklusive Uni und Müdigkeitsanfälle ;).



shimmering body powder 01 make a wish für 3,29€

Macht euch bereit für eine Glitter-Wolke! Das Puder lässt sich mit der kuscheligen Quaste schön verteilen und bleibt problemlos haften. Leider verteilt sich überschüssiger Glitzerstaub beim Schließen der Schachtel, ist aber eigentlich halb so wild. Man sollte es vllt. vermeiden das Puder in der Nähe einer offenen DSLR oder ähnlichem zu verwenden ;) Es ist leicht parfümiert und riecht irgendwie angenehm nach Creme, der Geruch fällt aber nicht auf außer man schnuppert direkt an der Schachtel.

Abschließendes Fazit

Eine schöne weihnachtliche, aber nicht zu aufdringliche, Trend Edition hat essence hier für uns gezaubert :) Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden welches Produkt mein Liebling ist! Die glitter topper aus den Nagellack-Sets und die eye pencil haben mich, glaube ich, am meisten beigeistern können. Kaufempfehlungen würde ich aber, je nach Geschmack, für ausnahmslos alle Produkte aussprechen! Zu dieser Trend Edition gehört außerdem ein Grußkarten-Set dass mir nicht zur Verfügung gestellt wurde, ich finde es ist ein wirklich passendes Goodie für eine so weihnachtliche TE!

Die Produkte wurden mir gratis zum Testen zugeschickt.
Ich gebe auf diesem Blog ausschließlich meine ehrliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Oh oh, mein Portemonnaie fängt schon an zu weinen :D
    Ich finde die LE sieht echt klasse aus, viel besser als die Weihnachts LE von essence letztes Jahr (okay ich erinnere mich nur noch an zwei Produkte, aber die waren echt schlecht ;D). I
    ch glaube, ich werde mir auf jeden Fall die Nagellacke anschaun... Und dein Blogpost ist natürlich wie immer ganz wunderbar geschrieben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid und vielen Danke ;p

      Die Nagellacke würde ich definitiv empfehlen! Ich habe sie zum testen (wie bereits geschrieben) mittlerweile fast eine Woche getragen und bis auf Tipwear tut sich da nichts! Also farblich schön und qualitativ hochwertig zum klein(st)en Preis :)

      Löschen
  2. Oh man, was für eine tolle TE! Ich fürchte, den lila-pinkfarbenen Lippenstift und die Nagellacke müssen bei mir einziehen... am Montag bin ich noch im Müller an der TE vorbeigelaufen und dachte so "Meeh, brauchste nicht!". Tja, so viel dazu! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich die Pressemitteilung gesehen habe war ich auch nicht sonderlich begeistert, mein Freund fand diese LE aber am besten von den dreien für die man sich bewerben konnte, und da ich mich nicht entscheiden konnte bin ich dann seinem Geschmack nachgegangen. Wie man liest bin ich super glücklich drüber! Sie ist eine meiner liebsten LEs seit sehr langem :) Unbedingt nochmal anschauen! :)

      Löschen

Bezüglich Links in Kommentaren: Blogger dürfen gerne Links zu ihren Blogs hinterlassen, aber bitte nur wenn der Kommentar sich auf meinen Blog oder Beitrag bezieht. Alles in Richtung "vielleicht möchtest du mich ja auch abonnieren" sehe ich gar nicht gerne und wird im schlimmsten Fall gelöscht.

Powered by Blogger.