[aufgebraucht] Jan/Feb

Dienstag, 10. März 2015 / 4 Comments

Ich habe in den letzten zwei Monaten tatsächlich mehr aufgebraucht und aussortiert als ich je für möglich gehalten hätte. Eigentlich war geplant nur einen Post pro drei Monate zu schreiben.. aber meine Mülltüte ist einfach überfüllt und ich wollte nun wirklich nicht zum Messie werden. In Zukunft werde ich wohl auch monatlich ausmisten, dann hab ich weniger Müll und weniger zu schreiben, zumindest weniger auf einmal. Mini-Reviews zu allen Produkten findet ihr wie immer nach dem Cut! ;)

Lasst uns klein Anfangen mit Proben und kleinen Größen:

Cranberry Kapseln
Proben: Da ich leider immer mal wieder Probleme mit Blasenentzündungen und ähnlichem habe hat mein Arzt mir einige Päckchen mit je vier Cranberry-Kapseln mitgegeben. Ich bin ziemlich schlecht darin einzuschätzen ob etwas wirklich hilft.. aber sie geben mir ein besseres Gefühl und es ist beruhigend etwas "tun zu können" wenn's mal wieder doof wird, deswegen:
Nachgekauft? Ja, eine große 60 Kapseln Packung von Das gesunde Plus (dm)

bebe MORE — Hydra Splash
Probe: Diese hübsche Creme habe ich tatsächlich auch in Originalgröße und mag sie ganz gerne. Die Probe habe ich, wie auf der Packung angedeutet, als Maske verwendet – nur mal so zum testen – konnte mich aber nicht ganz mit dieser Anwendung anfreunden.
Nachgekauft? Vorerst nicht. Ich würde gerne eine neue Tagespflege testen, möglichst eine mit sauberen Inhaltsstoffen :) Bei günstigen Vorschlägen gerne einen Kommentar dalassen!

L'Oréal — Skin Perfection Feuchtigkeitspflege
Proben: Vor einer Weile habe ich ein kleines Testpaket von L'Oréal erhalten mit 8 (?) Pröbchen dieser Creme. Ich empfand sie alles in allem als angenehm, aber schlicht zu teuer.
Nachgekauft? Nein.

alverde — Körperbutter Macadamianuss Karitébutter
Kleine Größe: Meine erste Körperbutter! Ich mochte sie wirklich gerne. Der Geruch ist sehr angenehm, sowie auch das Gefühl auf der Haut. Ab und an schein sie leider nicht ordentlich einzuziehen.. ich glaube meine Haut braucht einfach nicht so viel Pflege. Schließlich creme ich mich wirklich sehr selten ein und habe keinerlei Hautprobleme (bis auf meine Streuselarme natürlich).
Nachgekauft? Nein, hauptsächlich aber weil ich (unfreiwillig) zu viele Bodylotions auf Vorrat habe.

Nivea — Deo Stress Protect
Kleine Größe: Ein gutes Deo. Ich konnte nichts negatives an ihm finden, aber auch nichts überragend positives was mir in Erinnerung geblieben wäre. Für Unterwegs kaufe ich gerne die verschiedensten Deos, zum einen um etwas neues zu testen, und zum anderen weil meine Priorität bei diesen Deos in der kleinen Größe des Produktes liegt.
Nachgekauft? Nein.

Nun weiter mit den Vollgrößen:

Balea — Oil Repair Shampoo & Spülung
Die Spülung dieser Reihe mag ich sehr! Sie riecht gut, lässt sich gut in meinen Haaren verteilen und ich kann sie dadurch unter der Dusche ohne unangenehmes ziepen mit meinen Fingern durchkämmen. Die Pflegewirkung kann ich leider nicht einschätzen. Nach dem Duschen massiere ich grundsätzlich ein Haaröl in meine Längen und trotzdem habe ich das Gefühl dass meine Haare ziemlich kaputt sind. Kann aber auch nur übertriebene Selbstkritik sein, wenn's um meine Mängel geht habe ich Augen wie die schärfste Lupe ;) Das Shampoo ist in Ordnung, es ist mir weder negativ noch außerordentlich positiv aufgefallen.
Nachgekauft? Spülung: ja, Shampoo: Nein.

Balea — Repair + Pflege Shampoo
Dieses Shampoo gefällt mir leider gar nicht. Der Geruch ist, ganz subjektiv eingeschätzt, unschön und ich hatte öfters Probleme Produkt aus der Tube zu bekommen (dabei ist es die gleiche Verpackung wie bei der Oil Repair Reihe und da hatte ich nie Probleme).
Nachgekauft? Nein.

Balea — Dusche & Creme Limette & Aloe Vera
Insgesamt drei Flaschen habe ich von diesem Duschgel und ich kann kaum erwarten sie endlich alle aufzubrauchen. Alle drei habe ich, mit je einem Coupon aus der Campustüte, gratis bekommen. Selbst hätte ich mir nie eines der Balea Duschgels gekauft und dabei wird es wohl auch bleiben. Der Geruch ist in Ordnung und auch sonst gibt es nicht wirklich etwas an dem Produkt auszusetzen.. aber irgendwas stört mich einfach. Sonst habe ich ein Duschgel von Nivea verwendet (Waterlily & Oil) womit ich wesentlich zufriedener war. Ich werde wohl, nachdem ich alle Vorräte aufgebraucht habe, wieder zu Nivea zurückkehren. Außer es läuft mir natürlich etwas besseres über den Weg ;)
Nachgekauft? Nein.

Balea — Reinigungstücher Kirschtraum
Ich bin kein großer Fan von Reinigungstüchern dieser Art. Mein Augenmakeup bekommen sie nie ordentlich runter, zumindest nicht ohne rubbeln und dann bleibt nicht genug Tuch für den Rest meines Gesichts. Ich benutze sie deswegen nur wenn ich ganz besonders faul bin oder auf Reisen.
Nachgekauft? Nein.

Balea — 3 in 1 Reinigung, Peeling, Maske
So richtig zufrieden bin ich mit diesem Produkt leider nicht.. zum einen ist meine Haut noch genauso doof wie sonst auch (aber ich denk' mir dann immer dass solche Produkte vielleicht einfach dafür sorgen meinen Status Quo zu halten), zum anderen merke ich oft dass ich nach der Dusche, also nachdem ich das Peeling angewendet habe, immer noch lose Hautschüppchen im Gesicht habe. Eigentlich erwarte ich dass ein Peeling so etwas entfernt.
Nachgekauft? Nein.

Balea — Rasiergel Summer Garden
Ich mochte diese Sorte wirklich gerne, leider wurde sie aus dem Sortiment genommen.
Nachgekauft? Leider nein, da LE.

Balea — Trend it Up Trockenshampoo
Anfangs war ich wirklich zufrieden mit diesem Produkt, dann habe ich ein Trockenshampoo von Batiste getestet und musste feststellen dass die Wirkung des Trockenshampoos von Balea im Gegensatz 0 gleicht. Nun habe ich noch eine volle Dose in meinem Schrank mit der ich nichts anfangen kann..
Nachgekauft? Nein.

ebelin — 150 Feuchte Tücher (Nachfüllpack)
Ich liebe diese Tücher! Sie sind unfassbar günstig und einfach praktisch. Mein Make Up (Augen, Brauen und manchmal Lippen) entferne ich mit AMU-Entferner, bzw. Jojoba-Öl, dann benutze ich eines dieser feuchten Tücher um den Ölfilm und anderen Dreck zu entfernen. Abschließend kommt noch ein Gesichtswasser zum Einsatz und mein Gesicht ist sauber. Die Tücher benutze ich auch gerne um Fehler zu korrigieren und Swatches auf Handrücken, Unterarm oder Lippen zu entfernen.
Nachgekauft? Ja.

Iseree (Lidl) — Wattepads
Eigentlich mochte ich diese Wattepads wirklich gerne. Sie sind sehr fest gebunden (?) wodurch sie nie fuseln und so perfekt zum Lack entfernen sind. Für mein Gesicht sind sie mir aber leider zu grob, deswegen möchte ich in Zukunft die Wattepads von ebelin verwenden.
Nachgekauft? Nein.

Dontodenkt — Zahncreme Pink Grapefruit & Intensive Clean
PR-Sample, geschmacklich leider gar nicht mein Fall deswegen wurden sie nun endlich weggeschmissen.
Nachgekauft? Nein.

alverde — mattierende Pflegecreme Limette Apfel
Wirklich wunderbarer Geruch und gutes Hautgefühl! Nur von dem Mattieren hab' ich nicht viel mitbekommen. Ich habe versucht darauf zu Achten, aber konnte wirklich keinerlei Unterschied feststellen. Tatsächlich hatte ich das Gefühl das während der Zeit in der ich die Creme genutzt habe meine Haut eher zu Öligkeit (?) geneigt hat.
Nachgekauft? Nein.

Rexona — Women Deo clear pure crystal
Solides Deo. Mit dieser Sorte hatte ich nie ein Problem, mit einer anderen in einer weißen Verpackung (dieses hat eine graue/silberne) hatte ich das Gefühl an einer Staubwolke zu ersticken jedes mal wenn ich es genutzt habe.
Nachgekauft? Ja (Mutti kauft das gerne ;)

Nun zu ein paar Produkten die ich für ein wenig interessanter halte:

OTG-Kabel von amazon.de
Kaputt noch bevor ich es wirklich nutzen konnte. Ich bin mir sicher es hat funktioniert als ich es gekauft habe.. Nun, ich habe ohnehin keine wirklich Verwendung dafür, ist mir zu viel Kabelsalat wenn ich meinen USB-Stick an meinem Tablet haben muss um Star Trek zu gucken. Da mach ich mir lieber die Arbeit und lade die Folgen nach und nach auf den Speicher :)
Nachgekauft? Nein.

manhattan — dip eyeliner waterproof
Ein wirklich uraltes Produkt, ich glaube mittlerweile hat manhattan sowohl Design als auch Formulierung geändert. Für diesen Eyeliner spricht auf jeden Fall dass es unmöglich scheint ihn aufzubrauchen oder eintrocknen zu lassen. Ich konnte früher keinen Eyeliner ziehen, konnte also nichts mehr mit diesem Produkt anfangen und habe es zum Zeichnen genutzt. Mittlerweile bekomme ich einen basic Lidstrich ganz gut hin, dafür war er auch noch gut, bis er dann grauer und grauer wurde. Ich denke irgendwann hat man es selbst diesem Produkt abverlangt. Für's erste bin ich auf Liquid Eyeliner Pencils umgestiegen da diese leichter in der Hand liegen :)
Nachgekauft? Nein.

alverde — eye catcher mascara
Eines der Produkte aus meine ersten dm Lieblinge Box. Ich mochte diese Mascara eigentlich ganz gerne. Das Bürstchen ist nett und der Effekt auf meine Wimpern sehr gering. Was ich wirklich gerne mag! Meine Wimpern waren einfach minimal gefärbt aber dafür schön durchgekämmt. Leider musste ich festellen dass er nach einigen Stunden anfängt zu krümeln. Dafür dass er keinen wirklichen Effekt hat sind Krümel eher unschön :/ Er wurde nun also nach Verbannung zu meiner Handtasche endlich aussortiert. Außerdem ist er mittlerweile auch abgelaufen, normalerweise achte ich nicht auf Mindesthaltbarkeit bei Kosmetik aber bei Naturkosmetik könnte man ja mal auf's Datum schauen ;)
Nachgekauft? Nein.

Aldo Vandini — Pflegende Creme (Limitiertes Trio) Tahiti Vanilla & Macadamia
Ich bin verliebt in diese Creme. 30ml sind die perfekte Handtaschengröße, die Creme riecht unglaublich gut, fühlt sich wunderbar pflegend an und zieht blitzschnell ein. Irgendwie fühlt sie sich nach kurzem einmassieren an wie Wasser. Hach, ich würde mir am liebsten jetzt sofort noch ein Trio sichern, bei unserem E-Center steht noch eines im Regal, aber es ist mit 7€ für 90ml doch recht teuer.. Mal schauen, vielleicht werde ich noch schwach.
Nachgekauft? Nein.

Pinsel aus einem Max & More Blush
Bei Action kann man Rouge in schönen Farben für 99 Cent kaufen, nur den Pinsel sollte man wegschmeißen, der stinkt nämlich plötzlich ganz fürchterlich. Shampoo und Spülung haben nicht geholfen, schlussendlich wurde der Geruch nur schlimmer und ein Bündel Haare ist ausgefallen.
Nachgekauft? Nein.

Max Factor — Masterpiece Max High Volume & Definition Mascara
Möglicherweise liegt es daran dass diese Mascara schon etwas älter ist, oder daran dass es nur eine Luxusprobe ist, aber ich fand sie wirklich furchtbar. Es ist immer viel zu viel Produkt auf dem Bürstchen wodurch ich einfach nur Klumpen auf den Wimpern habe. Alles in allem sehr unschön.
Nachgekauft? Nein.

essence — gel nails at home cuticle pusher
Im Sortimentswechsel-Sale gekauft, hätte mir die 95 Cent aber auch sparen können. Zum einen ist der Stein zu glatt um trockene Nagelhaut zu entfernen, und zum anderen sind schwarze Flecken auf dem Stein entstanden die verdächtig nach Schimmel aussehen. Und das nach nur einer "Anwendung".
Nachgekauft? Nein.

ebelin — Augenbrauenformer
Liebster Helfer um helle Härchen zu entfernen. Vor kurzem habe ich sie sogar tatsächlich zum Formen genutzt was auch ausgesprochen gut funktioniert hat. So langsam nähere ich mich einer normalen Augenbrauenform an und dieser Former hat dabei eine entscheidende Rolle gespielt. Hätte ich nämlich gezupft um zu formen wäre ich ganz sicher zu weit gegangen.
Nachgekauft? Ja.

Balea — Totes Meer Maske
Ich nutze Masken gerne mit meinem Freund zusammen. Er leidet unter Neurodermites und meinte die Maske brennt zwar, aber das wäre in Ordnung, er mochte sie also ganz gerne. Auf meiner Haut hat die Maske tatsächlich auch gebrannt. In Augennähe kann sowas mal passieren, aber auf meinem ganzen Gesicht ist es eher untypisch, ich empfand es als sehr unangenehm, fast schmerzhaft. Sauberer schien meine Haut zwar nach der Behandlung, aber das Brennen hat mich doch sehr abgeschreckt.
Nachgekauft? Nein.

Ich glaube das war eindeutig genug Text! Ich hoffe dem ein oder anderem sind meine Mini-Reviews hilfreich gewesen, bei weiteren Fragen beantworte ich gerne Kommentare :)

Kommentare:

  1. Im Titel steht 2014 aber wir haben doch schon 2015 :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Balea Shampoos und Spülungen mag ich auch total gern. Aber das Trockenshampoo fand ich auch richtig schlecht :/
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir ja ganz ähnlichen Geschmack ;)

      Löschen

Bezüglich Links in Kommentaren: Blogger dürfen gerne Links zu ihren Blogs hinterlassen, aber bitte nur wenn der Kommentar sich auf meinen Blog oder Beitrag bezieht. Alles in Richtung "vielleicht möchtest du mich ja auch abonnieren" sehe ich gar nicht gerne und wird im schlimmsten Fall gelöscht.

Powered by Blogger.