[Review] Make up Factory - Mat Lip Fluid

Sonntag, 10. Mai 2015 / 6 Comments

Mich erreichte ganz unewartet ein kleiner Umschlag von Make up Factory: Aus der neuen Mat-Reihe durfte ich ein Produkt testen, ganz zufällig haben sie mit einem liquid to matte Lipstick genau meinen Geschmack getroffen! Informationen zu dieser "Mat Lip Fluid" und was ich so von ihr halte nach dem Cut ;)

Alle folgenden Fotos sind bis auf's Zuschneiden unbearbeitet und mit Hilfe einer Tageslichtlampe fotografiert worden um möglichst natürliche Farben zu garantieren.

Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Make up Factory Mat Lip Fluid (longlasting), 12 Sheer Nude, 6,5 ml für 11,95€ * bei Müller

* Bei dem Preis bin ich mir nicht 100% sicher da man mir keine Informationen dazu geben konnte bis auf einen Verweis auf den Müller Online Shop wo das Produkt noch nicht eingepflegt wurde. Ich vermute aber dieser liquid to mat Lipstick wird gleich oder zumindest ähnlich viel kosten wie die glossy Variante.

Make up Factory verspricht "Intensive Farbe mit mattem Finish und langem Halt" (Text auf dem Produkt). Das matte Finish kann ich ohne Probleme bezeugen! Schon nach kurzer Zeit ist die sehr leichte und flüssige Farbe auf den Lippen zu einem komplett matten Finish getrocknet.

Mit der Aussagen "Intensive Farbe" habe ich leider so meine Probleme. Wie man auf dem Bild hier sieht ist mir leider kein sehr sauberes Ergebnis gelungen, auch eine zweite Schicht scheint da keine Abhilfe zu bieten, immer bleiben dunklere Flecken/Streifen zurück. Allerdings muss ich sagen, dafür dass die Textur so leicht ist, ist die Pigmentierung gut gelungen, gerade bei einer Farbe die offensichtlich heller ist als die meiner eigenen Lippen. Ich vermute dass die anderen Farben dieser Reihe (allesamt dunkler als 12 Sheer Nude) es wesentlich einfacher haben die eigene Lippenfarbe abzudecken und somit ein saubereres Ergebnis liefern sollten. Vielleicht bin ich auch einfach zu pingelig beim Blick auf meine Lippen, schließlich wird keiner so genau und mit nur einigen cm Abstand, auf meine Lippen starren ;)

Nun zum versprochenen "langem Halt"! Vorab: Ein Schmatzer auf den Handrücken zeigt: Kein Transfer! Bis auf das bisschen Farbe das man sich vielleicht zu weit Innen aufgekleckst hat. Die sollte man übrigens dringend nach dem Trocknen entfernen weil sie sonst auf den Zähnen landet! Auch beim Wasser trinken (ganz grob und unhöfflich aus der Flasche) bleibt die Farbe wo sie hingehört.

Das letzte Bild ist an einem anderen Tag nach etwa 3-4 Stunden, ein paar Schluck Wasser und einer kleinen Banane entstanden. Am inneren Rand der Lippen hat sich die Farbe etwas abgetragen, das ist so völlig in Ordnung und zu erwarten. Leider hat aber auch der Rest der Farbe gelitten, so wurde sie gerade auf der Oberlippe, recht fleckig und teils krümmelig (→ unschönes Close-Up). Ein Nachziehen würde ich übrigens nur bedingt empfehlen, hat sich die Farbe nur durch Zeit und Wasser gelöst kann man probieren auf die trocknen Lippen eine neue Schicht aufzutragen. War allerdings Essen im Spiel ist die Gefahr zu groß dass es nach einer weiteren Schicht nur noch krümmeliger wird. Ap­ro­pos Essen, das überlebt die Farbe leider gar nicht. Die Bilder wollte ich euch ersparen, war ohnehin nicht mehr viel drauf zu sehen ;)

Entfernen lässt sich das ganze Spektakel übrigens recht einfach mit einem ordentlichen Abschminktuch oder auch einem Wattepad mit Mizellenwasser. Normalerweise braucht man zum Entfernen eines longlasting liquid to matte Lipsticks schon ein wenig Geduld und ölhaltigen Makeupentferner. Das leichte Entfernen dieses Produktes spricht leider nicht für seine Haltbarkeit.

Fazit

Das Mat Lip Fluid ist leicht und trotzdem recht gut pigmentiert. Es ist sicher nicht pflegend, aber es trocknet auch nicht aus. Das Tragegefühl ist angenehm, denn durch die leichte Textur und das komplett matte Finish merkt man kaum etwas von dem Produkt auf den Lippen (solange man sie nicht aufeinander reibt, aber das sollte man ja ohnehin nicht tun). Einzig die Haltbarkeit habe ich leider zu bemängeln! Ein Essen muss so ein Produkt nicht unbedingt überstehen (wobei es Produkte in dieser Preisklasse gibt die es schaffen!) aber Wasser, Snacks und Quatschen sollten dann schon 8 Stunden gut aussehen. Bei mir sah das ganze leider schon nach der Hälfte der Zeit nicht mehr vorteilhaft aus (und das ganz ohne Quatschen!). Für einen Abend mit den Mädels und Getränken durch einen Strohalm sollte die Haltbarkeit ausreichen, ganz drauf verlassen würde ich mich aber auch nicht.

Für mich persönlich wäre das Produkt leider nichts, denn ich lege sehr viel Wert auf ordentliche Haltbarkeit, es ist der Hauptgrund aus dem mich liquid to matte Lipsticks so begeistern!

Die Farbe ist übrgens etwas grenzwertig für mich, mal find' ich sie in Ordnung und mal komm' ich mir vor wie eine Ganguro (japanischer, alternativer Trend). Ich werde die Tube heute mal mit zu einer Freundin mitnehmen, vielleicht steht ihr die Farbe besser als mir ;) Ansonsten könnte sie in einem Ombré-Look vielleicht gut zur Geltung kommen? Wird getestet!

<EDIT> Meiner blonden Freundin stand diese Farbe leider auch überhaupt nicht, dafür habe ich mich mal an Ombré-Lips versucht (mit LASplash Latte Confession als Basis) und mag das Ergebnis sogar echt ziemlich gerne! Jetzt muss ich nur noch testen ob das Mat Lip Fluid die Haltbarkeit von meinen geliebten LASplash Farben vermindert.. Ein Full Face für Make Up Factory habe ich übrigens nicht, aber meine Ombré-Lips könnt ihr, wenn ihr mögt, >hier< noch mal mit allem drum und dran begutachten :) </EDIT>

Was haltet ihr vom neuen Trend der liquid to matte Lipsticks? Seid ihr ihm auch so verfallen wie ich? ;)
Und habt ihr dieses neue Produkt bei Müller schon entdecken können, vielleicht sind die anderen Farben ja haltbarer, eure Meinung würde mich sehr interessieren! (Nur her mit den Blogposts und Reviews!)

Weitere Reviews und Tragebilder der Make up Factory MATWanted Mat Lip Fluids findet ihr bei Stephie und Liri.

Das Produkt wurde mir gratis zum Testen zugeschickt.
Ich gebe auf diesem Blog ausschließlich meine ehrliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Finde dass klingt alles super, aber irgendwie kann ich mich nicht it der Farbe und dem matten Finish anfreunden. Das sieht zusammen nicht s schön aus, finde ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist wirklich nicht meins, wohingegen ich mattes Finish liebe. Vielleicht hast du aber recht und die Kombination lässt dieses Teil auf meinen Lippen so eigenartig wirken? Spontan würde ich aber sagen dass es tatsächlich an der Farbe liegt :)

      Löschen
  2. hui ich find das finish und auch die farbe sehr interessant! für den Preis könnte die Haltbarkeit aber schon etwas besser sein! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das Problem ist dass es Produkte dieser Art einfach nur vereinzelnd in der Drogerie gibt, mir fallen spontan z.B. nur die neuen "Lip Lacquer Matt Effect" von Manhattan ein. Wenn dir diese Farbe gefällt könntest du dir ja mal 200 Satin Rose anschauen, das gute Stück wird ähnlich gut/schlecht (also einige Stunden ohne Essen) halten wie dieses Teil hier von MUF, kostet aber meines Wissens nach nur etwa 5€ :)

      Löschen
  3. Tolle Review!
    Ich finde matte finishes super, aber ich mag das ann lieber bei knalligen Farben :)
    Dein Blog gefällt mir richtig gut, du hast eine neue Leserin <3
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust und wir uns gegenseitig unterstützen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich scheu noch etwas vor knalligen Farben, komischerweise komm' ich aber super mit unnatürlichen Farben wie Greige oder Blau klar, haha. Für mich stehen aber absolut noch ein, zwei buntere und knalligere liquid to matte lipsticks auf dem Plan :)

      Und danke für's Lesen :)

      Löschen

Bezüglich Links in Kommentaren: Blogger dürfen gerne Links zu ihren Blogs hinterlassen, aber bitte nur wenn der Kommentar sich auf meinen Blog oder Beitrag bezieht. Alles in Richtung "vielleicht möchtest du mich ja auch abonnieren" sehe ich gar nicht gerne und wird im schlimmsten Fall gelöscht.

Powered by Blogger.