#news — essence Update Fall/Winter 2016

Montag, 18. Juli 2016 / 4 Comments

Da ich bereits einen Beitrag zum CATRICE Update veöffentlicht habe, dachte ich es wäre nur fair zu essence auch ein paar Worte auf die Tastatur zu bringen. Mittlerweile ist mein Interesse an neuen Drogerieprodukten allerdings noch weiter gesunken, und obwohl mir einige Produkte gut gefallen und ich sie gerne testen würde, würde ich sie mir nicht kaufen. Auch kleines Geld, wie für essence, scheint verschwendet beim Anblick meiner prall gefüllten Malm-Schublade ;) Für die folgenden drei Produkte wird sich aber noch Platz finden lassen!

essence get picture ready! Pore refining powder 2,99 €*
"Picture perfect. Der feine Puder legt sich unsichtbar auf die Haut und verfeinert optisch die Poren – für ein ebenmäßig mattiertes Finish. Die hellrosafarbene Nuance passt sich dem individuellen Hautton an – ohne die Farbe des Makeups zu verändern." **

Ich will jetzt nicht zu viel Glaube in die Produktbeschreibung stecken, aber cool wäre es ja schon, oder? Ich für meinen Teil würde es gerne testen, und da ich ohnehin ein neues Puder kaufen wollte wird es eben dieses. Die hellrosafarbene Nuance kann aufhellend wirken, also das ist auch noch ein Plus. Und wenn es Poren vermindern soll hoffe ich einfach dass es mindestens ein sehr feines Puder wird ;)

essence smoothing lip peeling 1,99 €*
"Feeling soft. Das Peeling angereichert mit Arganöl entfernt raue Hautschuppen, pflegt die Lippen und macht sie weich." **

Sowas gibt's doch von Kiko (zu teuer für mich Knauserig) und e.l.f. (in DE zu teuer für mich Knauserig)! Für 2€ darf der Stift mit, auch wenn Lippenpeeling kaufen irgendwie fast schon absurd für mich ist. Immerhin braucht man zum selber mischen nicht mehr als Jojobaöl und Zucker. Bei diesem hier finde ich die Stiftform aber interessant und mag einfach testen. Blogger-Krankheit nenn' ich das.

essence eyebrow brush 1,49 €*
"Frame it. Der angewinkelte Augenbrauen-Pinsel eignet sich perfekt um unterschiedliche Texturen wie Gel oder Puder auf die Brauen aufzutragen. Ideal auch für das neue make me brow duo eyebrow powder." **

Pinsel. Kann man je genug haben? (Ja, kann man. Aber pssssst!) Ich mag die kleinen (nicht-Face) Pinsel von essence fast alle sehr gerne, also wird der sich zu meiner Semi-Sammlung dazu gesellen müssen. Nur die Blender finde ich doof, die wohnen deswegen bei meinem Freund. Außerdem sind Design und Preis ganz schön heiß :p

* unverbindliche Preisempfehlung
** Zitat Pressemitteilung

Alle neuen Produkte sollen ab August im Handel erhältlich sein. Die gesamte Auflistung der neuen Produkte solltet ihr hier, auf essence.eu, finden können! Hier findet ihr die Produkte die für das neue Sortiment gehen müssen. Interessant finde ich unter anderem das pure Nude powder welches, wenn ich mich recht erinnere, ziemlich beliebt war. Hätte ich nicht schon das neue im Blick dann würde ich es mir im Sale schnappen. Verzichten kann man getrost auf die i love soft metals eyeshadows, mich wundert überhaupt nicht dass sie sich nur sechs Monate in der Theke gehalten haben (siehe Review).

— Jutta

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du dir da ausgeguckt.
    Ich verstehe das Problem mit dem Peeling. Irgendwie ist es doch schön etwas zu haben, dass man gemacht bekommen hat und in einer schönen Verpackung ist. Ist zumindest bei mir so.
    Der Augenbrauenpinsel sieht gut aus. Vielleicht wird er dann auch in meinen Einkaufskörbchen wandern. Obwohl ich ja schon den von Zoeva habe.. Der ist mir aber ein kleines bisschen zu groß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' den Pinsel von Zoeva auch und mag ihn sehr gerne. Aber Pinsel haben so eine eigenartige Wirkung auf mich, ich will sie einfach alle haben. In zig-facher Ausführung ;)

      Löschen
  2. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Produkte. Die ganzen matten Lipprodukte finde ich alle total interessant, die dunklen Farben werde ich mir auf jeden Fall mit der Zeit zulegen. Auch Die ganzen Tattoos, vor allem diese metallischen finde ich richtig schön. Auch finde ich den Highlighter echt schön, da bin ich echt gespannt :) Da sind echt tolle und interessante Produkte dabei :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die matten liquid lipsticks von essence, catrice und trend it up würde ich alle gerne ausprobieren, aber naja. Ich hab schon viele der teuren Variante und überlege tatsächlich demnächst mal in ein/zwei von Limecrime zu investieren statt die günstigen zu kaufen. Mein Fokus hat sich irgendwie stark verschoben, vielleicht auch weil ich schon daran denke umzuziehen und am liebsten dann nicht massenweise Kosmetik mitnehmen möchte. Da mir wegschmeißen zu schade ist und verkaufen eher unwahrscheinlich ist, muss ich eben auf's Einkaufen verzichten ;)

      Löschen

Bezüglich Links in Kommentaren: Blogger dürfen gerne Links zu ihren Blogs hinterlassen, aber bitte nur wenn der Kommentar sich auf meinen Blog oder Beitrag bezieht. Alles in Richtung "vielleicht möchtest du mich ja auch abonnieren" sehe ich gar nicht gerne und wird im schlimmsten Fall gelöscht.

Powered by Blogger.