#review — Garnier Skin Active Hydra Bomb Tuchmaske

Sonntag, 31. Juli 2016 / 10 Comments

Wer denkt bei "Hydra" auch direkt an Captain America? Nur ich? Okay :') Anyway. Ich fühl' mich wie eine gesprungene Schallplatte: Post von Garnier! Dieses mal die erste aus der neuen Tuchmasken-Reihe. Weitere Varianten sollen im August folgen. Garnier fasst die Maske folgendermaßen zusammen:

"Grüntee-Extrakt + Hyaluronsäure + Feuchtigkeitsserum eine Wirksamkeits-Bombe für feuchtigkeitsbedürftige Haut

Die Hydra Bomb Tuchmaske für dehydrierte Haut ist mit dem Extrakt des Granatapfels angereichert, der als eine der gesündesten Früchte der Natur gilt. Die Haut wird erfrischt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, für einen strahlenden Teint und gemilderte feine Linien.
" — garnier.de

Bevor ich mich der Maske selber widme ein paar Worte zu Verpackung: Sehr cool! Auf Fotos, so ohne Größenvergleich, sieht sie aus wie ein Kondom. In echt kommt das große Quadrat aber gut an. Design und Handhabung gefallen mir wirklich sehr. Die Packung geht einfach auf, und die Maske ist leicht und ohne Tropfen zu entfernen. Sie ist durch die Schutzfolie erstmal noch etwas steif, dadurch ist aber garantiert dass sie sich gut auffalten und anlegen lässt. Liegt die Maske halbwegs gut auf dem Gesicht kann man die Folie abziehen und das Baumwollgewebe schmiegt sich direkt an die Gesichtskonturen an. Ein bisschen hin und her schieben und dann 15 Minuten lang entspannen. Das Gefühl auf der Haut ist angenehm kühl und frisch, sicher besonders angenehm an heißen Tagen! Nimmt man die Maske wieder ab bleibt relativ viel Produkt auf der Haut. Dieses kann man abnehmen, ich habe es allerdings lieber einmassiert. Muss man ja auch mal testen!

Nach der Anwendung hat sich meine Haut gepflegt und frisch angefühlt. Sie sieht auch recht gesund aus (bis auf meine Zahlreichen Unreinheiten :c ) und hat einen angenehmen Glow ohne auch nur ein bisschen fettig/schmierig zu sein. Unter meinen Fingern fühlt sich meine Haut etwas eigenartig an, als wäre ein trockener Film auf ihr drauf. Sie fühlt sich recht matt an, nicht trocken, sondern einfach.. nicht fettig. Ob meine feinen Linien nun geglättet sind weiß ich nicht. Ich bin ja nun noch jung und die einzigen Linien die ich habe sind in meinen Augenwinkeln und zwischen meinen Brauen und diese sehen relativ unveändert aus.

Der Geruch ist übrigens etwas eigenartig, aber weder langanhaltend noch intensiv. Irgendwie kenn' ich ihn, ich kann's nicht genau sagen aber vielleicht ist es ähnlich dem Geruch von Tutti Frutti-Kaugummi aus der Tube?

Klasse finde ich Design, Anwendung und das Hautgefühl beim Tragen. Das Ergebnis finde ich gut, da ich alles andere als feuchtigkeitsbedürftig bin haut es mich nicht vom Hocker, aber ich bin dennoch zufrieden. Das zugleich gepflegte und matte Gefühl nach dem Einmassieren verwirrt mich etwas. Muss das so? Vielleicht ist einfach zu viel Produkt übrig geblieben und der Rest liegt jetzt auf meiner Haut? Oder vielleicht soll dass auch so?

Ich persönlich bevorzuge reinigende Schlammmasken,
wer da anders veranlagt ist sollte diese Bombe aber mal testen und mir sagen wie sie gefällt ;)

PR-Sample * Das Produkt wurde mir gratis zum Testen zur Verfügung gestellt.
Ich gebe auf diesem Blog ausschließlich meine ehrliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. ich konnte die irgendwie gar nicht ertragen, finde tuchmasken aber eh immer blöd, weil der zuschnitt einfach nie zu meinem gesicht passt und entweder in den augen oder im mund hängt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Produkt oder nur die Maske? Die Maske passte bei mir richtig gut. Konnte problemlos ein bisschen rumlaufen und noch ein Foto machen bevor ich mich für 15 Minuten zum Lesen hingelegt hab :) Aber das ist ja klar dass das nicht allen passt.. selber würde ich mir Tuchmasken deswegen auch nicht kaufen. Und weil ich große Mengen die ich selber dosieren kann einfach lieber mag!

      Löschen
  2. Konnte damit auch nichts anfangen. Geruch war fürchterlich und passte überhaupt nicht auf mein Gesicht :( da habe ich schon bessere gehabt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Geruch ist wirklich sehr eigenartig, aber ich empfand ihn nicht als unangenehm so wie zum Beispiel den Geruch vom Mizellen Wasser All-in-One von dem ich Kopfschmerzen bekomme. Und überraschenderweise passt die Maske genau auf mein Gesicht. Naja das ist halt so eine Gefahr mit Masken dieser Art. Auch wenn der Geruch mich persönlich nicht gestört hat hätte man drauf verzichten können ;)

      Löschen
  3. Ich liebe Tuchmasken! Ich freu mich immer sehr, wenn neue in der Drogerie rauskommen. Ich finde so eine Tuchmaske macht man noch mal eher als eine "richtige" oder klassische Maske. Ich hab die Maske neulich endlich in der Drogerie gefunden und bin schon gespannt aufs Testen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind natürlich recht fix in ihrer Anwendung, ich persönlich benutze aber gut zwei bis drei mal die Woche eine Schlammmaske aus dem Tigel und finde die Anwendung sowohl schneller als auch günstiger ;) Dir als Fan wird sie sicher gefallen, viel Spaß beim Testen!

      Löschen
  4. Ich mag Tuchmasken eigentlich ganz gerne, weil die sich so praktisch "abziehen" lassen :D Mag es nicht nach der Maske immernoch gefühlte 3h mit dem Abwaschen des Gesichtes verbringen zu müssen oder mit dem Abwischen (wo sich das Gesicht bei Crememasken dann oft fettig anfühlt).
    Ich finde die Hydra Bomb Maske von Garnier klingt gut und sieht gut aus. Zumindest schmiegt sie sich gut an das Gesicht. Ist ja nicht unbeingt bei allen Tuchmasken so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass sie mir so gut passt hat mich tatsächlich überrascht, aber ja, wie man sieht saß sie super!

      Ich trage Masken immer vor dem Duschen auf damit ich sie unter der Dusche unkompliziert wieder abspühlen kann, haha ;)

      Löschen
  5. Ich mag Tuchmasken sehr viel lieber als normale Masken, das ist auch immer eine Sauerei. Feuchtigkeit ist genau das was mir fehlt, von daher werde ich mir die Maske mal zulegen. :)
    Übrigens vielen, vielen Dank für deinen tollen Kommentar bei mir<3

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe sie gefällt dir gut! Allzu viel Auswahl findet sich in der Drogerie ja noch nicht :)

      Kein Problem! Dein Artikel war wirklich sehr interessant und hat mir schlicht aus der Seele gesprochen. Ähnliche Gedanken quälen mich seit einer Weile ebenfalls .,.

      Löschen

Bezüglich Links in Kommentaren: Blogger dürfen gerne Links zu ihren Blogs hinterlassen, aber bitte nur wenn der Kommentar sich auf meinen Blog oder Beitrag bezieht. Alles in Richtung "vielleicht möchtest du mich ja auch abonnieren" sehe ich gar nicht gerne und wird im schlimmsten Fall gelöscht.

Powered by Blogger.